Verkaufsfachleute mit eidg. FA

Ob im Detailhandel, als Kundenberater/-in oder als Key Customer Manager: Als angehende/r Verkaufsfachfrau/-mann mit eidg. FA erarbeiten Sie in diesem Lehrgang Theorie und Praxis, damit Sie als Verkaufsprofi branchenübergreifend durchstarten können.

Tätigkeiten

Verkaufsfachleute arbeiten in allen Branchen. Als entscheidendes Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden/-innen tragen sie grosse Verantwortung im Verkauf und ­beeinflussen massgeblich den Erfolg des Unternehmens.

Inhalte

  • Selbst- und Projektmanagement
  • Analysen vornehmen
  • Marktleistungen realisieren
  • Kommunikation gestalten
  • Distribution gestalten
  • Verkaufsaktivitäten planen und Verkaufsprozesse betreuen
  • Verkaufsprozesse administrativ sicherstellen
  • Verkaufsgespräche erfolgreich führen
  • Zielgruppengerechte Präsentation halten
  • Fachgespräche führen

Aufnahmebedingungen

Zum ibW-Lehrgang wird zugelassen, wer:

  • über mindestens zwei Jahre Berufspraxis im Verkauf verfügt.
  • zusätzlich für Höhereinstieg: idealerweise Sachbearbeiter/-in Marketing & Verkauf edupool.ch oder die Grundlagen Marketing, Kommunikation und Verkauf (im Selbststudium) oder MarKom absolviert hat.

Prüfungszulassung

Sämtliche Informationen zur Prüfungszulassung finden Sie auf suxxess.org.

Abschluss

Schweizweit anerkannt:

  • Verkaufsfachfrau mit eidg. FA
  • Verkaufsfachmann mit eidg. FA

Europäisch anerkannt:

  • Junior Sales Manager (EQF-Niveau 5)

Optional:

  • Sachbearbeiter/-in mit Marketing- und Verkaufsdiplom edupool.ch

Anschlussmöglichkeiten

Partner

ibw höherefachschule südostschweiz, partner
ibw höherefachschule südostschweiz, partner

 

Broschüre

Finanzierung

Der Bund und das Land Liechtenstein regeln die Beitragszahlungen an Vorbereitungslehrgänge für eidgenössische Berufsprüfungen (BP) und höhere Fachprüfungen (HFP) neu.

Weitere Informationen dazu finden sie hier, besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Kontakt