Bistro Chur

Unser grosses Bistro im Erdgeschoss direkt am Bahnhof bietet nicht nur ein fantastisches Lernumfeld, sondern auch ein grosses Angebot an Snacks, Früchten, Getränken, ein reichhaltiges Salatbuffet und ein täglich wechselndes Menü. 

Erstklassige Verpflegung erleichtert das Lernen. Erwin Thöny bewirtet zusammen mit seinem Team unsere Gäste im grosszügig eingerichteten Bistro. Mit sehr viel Herzblut und Freude sorgen sie dafür, dass jeden Tag zum kleinen Preis Speisen von hervorragender Qualität angeboten werden. Im hinteren Teil des Bistros befinden sich zudem Snack- und Kaffeeautomaten. Im Sommer können Sie unser Angebot auch auf der sonnigen Terrasse im Innenhof geniessen.

Das Bistro ist in den Sportferien vom 1.-7. März 2021 geschlossen.

Öffnungszeiten

Das Bistro ist jeweils von Montag bis Freitag von 09.30 bis 14.00 Uhr geöffnet, am Samstag bleibt das Bistro geschlossen.

Apéros und Verpflegung von Gruppen

Im Bistro Chur führen wir auf Bestellung auch Apéros oder Bankette durch. Für eine Anfrage können Sie sich direkt bei unserem Leiter Bistro Erwin Thöny melden.

Hier finden Sie unsere aktuellen Preise und Angebote:

 

Bezahlsystem

Das Bistro Chur akzeptiert Bargeld sowie alle gängigen Debit- und Kreditkarten. Wir empfehlen die Benützung der Kontaktlos-Bezahlmöglichkeit. Mit dieser Funktion können mit Debit- oder Kreditkarte Beträge bis CHF 80 ohne Eingabe des Pin-Codes bezahlt werden. Somit ist ein rascher Bezahlprozess möglich und die Wartezeit wird enorm verkürzt. 

Corona Info

Das Bistro ist jeweils von Montag bis Freitag von 09.30 bis 14.00 Uhr geöffnet, am Samstag bleibt das Bistro geschlossen. Wie bis anhin stehen ausserhalb der Öffnungszeiten die Getränke- und Snack-Automaten zur Verfügung.

Das Bistro in Chur ist gemäss den kantonalen Bestimmungen vom 4. Dezember 2020 nur noch für Personen, die sich im Hause befinden, geöffnet. Namentlich gilt dies für Mitarbeitende, Studierende und Dozierende. Es gilt bis zum Hinsetzen eine generelle Maskenpflicht. Besucherinnen und Besucher müssen sich zwecks Contact Tracing mit den auf den Tischen bereit liegenden Formularen (QR-Codes) registrieren.

Externe Besucherinnen und Besucher, dies gilt auch für Studierende der BGS, können sich im Bistro per Take-away verpflegen, dürfen sich aber gemäss den kantonalen Bestimmungen nicht mehr an den Tischen hinsetzen. Selbstverständlich gilt in den Eingangs- und Wartezonen durchgehende Maskenpflicht. Die Mensa in Maienfeld Bovel ist bis auf weiteres geschlossen.