Mensa/Internat Maienfeld

Unser idyllisch gelegener Standort Maienfeld bietet nicht nur ein fantastisches Lernumfeld, sondern verfügt auch über eine hauseigene Mensa sowie ein separates Internatsgebäude.

Erstklassige Verpflegung erleichtert das Lernen. Markus Trautvetter bewirtet zusammen mit seinem Team unsere Gäste in der grosszügig eingerichteten Mensa im Hauptgebäude. Mit sehr viel Herzblut und Freude sorgen sie dafür, dass jeden Tag Speisen von hervorragender Qualität angeboten werden.

Die Mensa umfasst 2 Speisesäle, welche für ca. 100 Personen Platz bieten.

Spezielle Ernährungsformen

Sie ernähren sich vegetarisch, leiden an Unverträglichkeiten oder an Allergien? 

Erkundigen Sie sich direkt bei unserem Leiter Mensa, Internat und Houskeeping, Markus Trautvetter, ob wir eine massgeschneiderte Lösung für Sie bereit haben. Gerne beraten wir Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Apéros und Verpflegung von Gruppen

In der Mensa Maienfeld führen wir auch Apéros oder Bankette durch. Für eine Anfrage können Sie sich direkt bei unserem Leiter Mensa, Internat und Houskeeping, Markus Trautvetter melden.

Hier finden Sie unsere aktuellen Preise und Angebote:

 

 

Bezahlsystem

Die Mensa Maienfeld akzeptiert Bargeld sowie alle gängigen Debit- und Kreditkarten. Wir empfehlen die Benützung der Kontaktlos-Bezahlmöglichkeit. Mit dieser Funktion können mit Debit- oder Kreditkarte Beträge bis CHF 80 ohne Eingabe des Pin-Codes bezahlt werden. Somit ist ein rascher Bezahlprozess möglich und die Wartezeit wird enorm verkürzt. 

Ebenfalls können Sie in der Mensa Maienfeld mit vorgängig bezogenen Jetons bezahlen.

Internat

Unterkunft am Unterrichtsort - bei uns ist es möglich!

Sollten Sie Blockunterricht haben und am Abend nicht mehr nach Hause fahren wollen, können Sie gerne in einem unserer Doppelzimmer mit Dusche und WC übernachten.

Für Buchungsanfragen melden Sie sich bitte direkt bei unserem Leiter Mensa, Internat und Houskeeping Markus Trautvetter

 

Corona-Info

Gemäss dem bundesrätlichen Beschluss vom 8. September gelten ab Montag, 13. September, neue Regelungen in den Gastrobetrieben der Schul-Standorte Chur und Maienfeld Bildungszentrum Wald.

  • Das Bistro in Chur ist jeweils von Montag – Freitag von 07.30 - 20.00 Uhr und am Samstag von 07.30 - 10.30 Uhr geöffnet. Auch die Mensa am Bildungszentrum Wald in Maienfeld ist im Schulbetrieb wieder regulär geöffnet.
  • Beim Anstehen gilt weiterhin Maskenpflicht.
  • In den Gastronomiebetrieben besteht eine Registrierungspflicht mit den bereit gestellten Contact-Tracing-QR-Codes.
  • ​Studierende, Kursteilnehmende, Dozierende und Mitarbeitende der ibW und der BGS dürfen sich im Bistro in Chur und in der Mensa in Maienfeld auch ohne Covid-Zertifikat verpflegen (entsprechende Ausweise mitnehmen).
  • Externe Gäste müssen an der Kasse ein Covid-Zertifikat vorweisen, wenn sie sich in den Innenräumen verpflegen wollen.
  • Take-away ist auch ohne Covid-Zertifikat möglich.  
  • Externe Mieter gelten nicht als Kursteilnehmende, sondern als externe Gäste. ​

Wie bis anhin stehen an beiden Standorten ausserhalb der Öffnungszeiten die Getränke- und Snack-Automaten zur Verfügung.