Roshell Monisha Nilanthan  - Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidg. FA

Roshell Monisha Nilanthan verkauft polymere Werkstoffe auf der ganzen Welt. Der Kontakt mit anderen Kulturen und das Neue an sich fasziniert die angehende Marketing- und Verkaufsfachfrau seit jeher.

Wir treffen die aufgestellte 29-Jährige am Empfang der ibW in Chur. Mit einem Lächeln begrüsst sie uns, sie ist wenige Minuten zu spät dran. Stau, zwischen Ems und Chur. Sie kommt gerade von der Arbeit. Bei der zur Ems-Chemie gehörenden EMS-Griltech ist sie als Marketing- und Verkaufs­assistentin tätig. Ein Job, den sie seit über vier ­Jahren macht, der sich aber stets wandle und nie eintönig sei. «Ich verkaufte technische Fasern für die Bekleidungs- und Schuhindustrie, hauptsächlich im asiatischen Markt», erklärt die Emserin, die sich selbst als Morgenmuffel bezeichnet und am liebsten am späten Vormittag arbeitet. «Zusammen mit dem Aussendienst betreue ich Kunden aus China, Indien und Korea – alles Märkte, die schnell wachsen und immer wieder nach neuen Lösungen verlangen. Da muss man schnell reagieren und sich jeden Tag auf etwas Neues gefasst machen», erklärt sie. 

Man merkt, dass Roshell schnell denkt und entscheidet. «Mir ist wichtig, dass ich keinen Routine-Job habe und dass ich mich immer wieder auf Neues einlassen kann», betont sie. Eine Neugier, die ihr auch ihre Familie mit auf den Weg gegeben hat. Roshell ist in Ems aufgewachsen und lebt dort zusammen mit ihren Eltern und zwei jüngeren ­Geschwistern. Ihre Familie gehört zur kleinen Gruppe von Tamilen mit christlichem Glauben in der Schweiz. «Ich durfte von beiden Kulturen das aufnehmen, was ich wollte. So konnte ich meine Offenheit und Neugier immer ausleben», bestätigt sie. 

 

ibw höhere fachschule südostschweiz, roshell monisha

ibw höhere fachschule südostschweiz, roshell monisha

Roshell macht ihren Job bei EMS-Griltech gut. So gut, dass sie mit der Zeit immer neue Kompetenzen dazugewonnen hat: zuerst als stellvertretende Leiterin des Innendienstes, dann als Betreuerin für die Lernenden der Abteilung. «Ich wusste bereits in der Lehre, dass ich noch eine weitere Ausbildung anschliessen werde», hält die gelernte Kauffrau fest. «Um mein Fachwissen aufzubauen, habe ich mich vor zwei Jahren für die Weiterbildung als Marketing- und Verkaufsfachfrau an der ibW entschieden, die ich nun bald abschliesse.»

Ihre Zukunft sieht sie weiterhin im Verkauf, wo sie sich vertiefen möchte. Aber sie freut sich auch auf private Projekte: «Ich hatte mal einen Mode- und Rezeptblog. Das werde ich sicher irgendwann wieder aufnehmen.» Ihre Batterien lädt Roshell am liebsten in einem Wellness-Tempel wieder auf. «Ich liebe es, mit Freundinnen spontane Trips und Wellness-Aufenthalte zu machen. Letzte Woche war ich in Spanien – einfach herrlich!» 

Auf die Frage, was sie als Kind werden wollte, antwortet sie lachend: «Kindergärtnerin! Aber ich habe später gemerkt, dass ich die Geduld wohl nicht hätte, etwas zehnmal zu sagen».
 

Mir ist wichtig, dass ich keinen Routine-Job habe und dass ich mich immer wieder auf Neues einlassen kann
Roshell Monisha Nilanthan  - Marketing- und Verkaufsfachleute mit eidg. FA