«Beizen für Büezer»: Günstiges Mittagsmenü an der ibW

08.03.2021

Seit Anfang März dürfen Gastrobetriebe im Kanton Graubünden als Betriebskantine für Berufsleute, die im Freien arbeiten, öffnen. Auch im ibW-Bistro am Bahnhof Chur (Ausgang Gürtelstrasse) können sich Mitarbeitende aus der Landwirtschaft, Handwerker/-innen, Bau- und Strassenarbeiter/-innen sowie Monteure zu günstigen Konditionen verpflegen.

Das ibW-Bistro steht allen Interessierten, die zum Beispiel ein günstiges und feines Mittagsmenü suchen, als Take-away zur Verfügung. Aus bekannten Gründen dürfen nur ibW-Mitarbeitende - und seit Anfang März im Rahmen der Aktion «Beizen für Büezer» auch externe Berufsleute, die im Freien arbeiten - im Bistro Platz nehmen. Folgende grundlegende Regeln sind zu beachten:

Anmeldung ibW-Bistro

Anmeldung ibW-Bistro

Diese Seite wird durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten Googles Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

  • Als externe Berufsleute, die das ibW-Bistro als «Betriebskantine» nutzen dürfen, gelten:
    • Mitarbeitende im Landwirtschaftssektor (Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft)
    • Handwerker/-innen
    • Bau- und Strassenarbeiter/-innen (Bauhaupt- und Ausbaugewerbe)
    • Berufstätige im Bereich Montageservice 
  • Externe Berufsleute, die sich im Rahmen «Beizen für Büezer» im Bistro verpflegen wollen, müssen sich zwingend vorgängig anmelden.
  • An einen Tisch dürfen sich maximal vier Personen hinsetzen.
  • Arbeiter/-innen von verschiedenen Firmen dürfen nicht am selben Tisch sitzen.
  • Auf den Tischen sind QR-Codes, mit denen sich Bistro-Besucher/-innen registrieren müssen.
  • Die Öffnungszeiten für die Aktion «Beizen für Büezer» sind auf werktags von 11-14 Uhr beschränkt.
  • Für andere externe Gäste bietet das ibW-Bistro die Möglichkeit «Take-away».  
  • Ausser während der Konsumation herrscht auf dem ganzen ibW-Areal Maskenpflicht.  
  • Es gelten die Sicherheitsanweisungen, die im Gebäude angeschlagen sind. Allfälligen Anweisungen des ibW-Personals ist Folge zu leisten.

Für weitergehende Informationen stehen unsere FAQs und das offizielle Sicherheitskonzept der ibW zur Verfügung.

 

An Guata!