Spannender Fachanlass an der ibW zum Thema «ADHS und Berufsbildung»

24.01.2024

Am öffentlichen Fachanlass «ADHS und Berufsbildung: Vorbereiten, unterstützen, begleiten» ist am Donnerstag, 21. März 2024, die Phase nach der Volksschule im Leben von ADHS-Betroffenen im Fokus. Mit dem Ziel, alle Beteiligten zu sensibilisieren, Unterstützungsmassnahmen aufzuzeigen und von den gemachten Erfahrungen Betroffener zu profitieren. Ein spannendes Thema, das auch in der Südostschweiz immer aktueller wird.

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Sie haben aber immer noch die Möglichkeit, den Event online zu verfolgen. Für eine entsprechende Anmeldung danken wir Ihnen.

zur Anmeldung

zur Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Gerne können Sie den Fachanlass aber online mitverfolgen.

Diese Seite wird durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten Googles Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

Der Fachanlass richtet sich primär an Berufsbildner und an Lehrpersonen in den Berufsschulen, aber auch an Eltern von Betroffenen und erwachsene ADHS-Betroffene selbst. Das weltweit anerkannte seelische Krankheitsbild verschwindet nicht einfach von heute auf morgen, im Gegenteil: Betroffene müssen meist lebenslang mit Störungen und Beeinträchtigungen leben.

Im Fall einer frühen Diagnose und ziel­gerichteten Unterstützungsmassnahmen lernen Betroffene, Strategien kennen und anwenden, die den Alltag erleichtern. Nach der Volksschule bringt ADHS häufig neue Heraus­forderungen – für die Jugendlichen selbst, aber auch für Eltern, Berufsbildende und Lehrpersonen in den Berufsschulen.

An der Fachtagung «ADHS und Berufsbildung: Vorbereiten, unterstützen, begleiten» soll diese Phase im Leben der Betroffenen in den Fokus gerückt werden. Mit dem Ziel, alle Beteiligten zu sensibilisieren, Unterstützungsmassnahmen aufzuzeigen und von den gemachten Erfahrungen Betroffener zu profitieren.

Kurz und knapp

Thema: «ADHS und Berufsbildung: Vorbereiten, unterstützen, begleiten»

Wann: Donnerstag, 21. März 2024

Wo: Aula, ibW Höhere Fachschule Südostschweiz, Gürtelstrasse 48, Chur

Kosten: Der Eintritt ist frei, die Platzzahl ist beschränkt (Anmeldung erforderlich).

Teilnahme: Die Veranstaltung ist ausverkauft. Sie haben aber immer noch die Möglichkeit, den Event online zu verfolgen. Für eine entsprechende Anmeldung danken wir Ihnen.

Programm

Partner

Logo FHGR

 

 

ibW Logo

 

 

PHGR

 

 

Logo SVA jpg

 

 

Logo GTSG

 

 

Logo BGV klein

 

 

LEGR

 

 

PDGR Logo

 

 

Logo Anja Putzi

 

 

zur Anmeldung

zur Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausverkauft. Gerne können Sie den Fachanlass aber online mitverfolgen.

Diese Seite wird durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten Googles Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.