Neue Lehrgänge für angehende Chefmonteure und Gebäude-Projektleiter

20.08.2021

Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz ist eine der führenden Schweizer Weiterbildungsinstitutionen für angehende Chefmonteure (Sanitär, Heizung, Lüftung) und Projektleiter in Gebäudetechnik und Gebäudeautomation. In Bälde starten wieder neue Lehrgänge, die zu den begehrten eidg. anerkannten Fachausweisen führen. 

Chefmonteure führen dank ihrer Fach- und Sozialkompetenz Teams und Arbeitsgruppen. Im berufsbegleitenden Studium lernen sie, verschiedene Kompetenzbereiche und Fähigkeiten zu vernetzen und situationsgerecht einzusetzen. Durch die Weiterbildung an der ibW werden Interessierte wahlweise auf die eidgenössische Berufsprüfung zum/r Chefmonteur/-in Heizung, Sanitär oder Lüftung vorbereitet, an der sie schliesslich nach vier Semestern den anerkannten eidg. Fachausweis erlangen können.

«Die Lehrgänge sind sehr praxisorientiert aufgebaut», so Fachvorsteher Armin Fürer, der die Chefmonteur-Klassen an der ibW betreut, «Chefmonteure bewegen sich in ihrem beruflichen Alltag zwischen verschiedenen Anspruchsgruppen, beispielsweise zwischen Architekten, Bauherrschaft, Handwerkern und Lieferanten. Sie müssen fachlich und kommunikativ fit sein, um in diesen Netzwerken ihre Arbeiten zu leisten.» Wie dies gelingt, bewiesen letztes Jahr die fünf Studierenden des viersemestrigen Lehrgangs «Chefmonteur/-in Sanitär», die die eidg. Prüfung allesamt bestanden und im Sommer nach Corona-bedingten Verschiebungen endlich die verdiente Diplomübergabe feiern konnten. 

Wer sich lieber zum/r Spezialist/-in in Gebäudeautomation entwickeln will, findet an der ibW ebenfalls die passende Weiterbildung: Im viersemestrigen Lehrgang «Projektleiter/-in Gebäudeautomation mit eidg. FA» werden Studierende zum Profi im zukunftsträchtigen Feld der Gebäudeautomation. Berufsleuten, die eine Kaderposition anstreben, sich aber weniger spezialisieren wollen, wird die generalistischere Weiterbildung zum/r «Projektleiter/-in Gebäudetechnik mit eidg. FA» empfohlen. Nach der Weiterbildung stellen Absolvierende im Betrieb und auf der Baustelle sicher, dass die Projekte nach Plan ablaufen – als verlängerter Arm des Unternehmers.

Für die bevorstehenden Weiterbildungslehrgänge sind noch Plätze frei. Gerne beraten die Fachvorsteher Armin Fürer (Chefmonteur/-in Sanitär, Chefmonteur/-in Heizung, Chefmonteur/-in Lüftung, Projektleiter Gebäudetechnik: armin.fuerer@ibw.choder 081 403 33 88) und Oliver Lengacher (Projektleiter Gebäudeautomation: oliver.lengacher@ibw.ch oder 081 403 33 17) Interessierte in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch persönlich.

Weitere Infos zu allen Weiterbildungsmöglichkeiten an der ibW gibts unter: www.ibw.ch/technik.

 

 

Die nächsten Lehrgangsstarts: