Vorkurs Rechnungswesen

Liebäugeln Sie mit einer höheren Weiterbildung, in dem Rechnungswesen (RW) gefragt ist? Sind Sie Neuling oder fühlen Sie sich mit Zahlen und im Rechnungswesen alles
andere als sattelfest? Der Vorkurs Rechnungswesen vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse, die Ihnen bei den verschiedensten Lehrgängen weiterhelfen und Ihnen einen
Know-how-Vorsprung bringen.

Zielpublikum

Der Vorkurs richtet sich an angehende Studierende der ibW Höhere Fachschule Südostschweiz, welche Grundlagenkenntnisse im Rechnungswesen erwerben oder diese vor dem Start ihres Studiums auffrischen möchten.

Kursschwerpunkte

Sie lernen, wie eine Buchhaltung geführt werden muss, aus welchen Teilen diese besteht, wie das Belegwesen organisiert wird sowie anderes Basiswissen zur Finanzbuchhaltung.

  • Finanzbuchhaltung (FIBU) – Grundlagen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Aufbau und Organisation der Buchhaltung
  • Kontierung und Verbuchung von Geschäftsfällen
  • Einfache Kalkulationen, Währung, Zins

Ihr Nutzen für die Zukunft

  • Sie frischen Ihre Grundkenntnisse auf oder eignen sich die RW-Grundlagen an.
  • Sie können anhand praktischer Beispiele die wichtigsten RW-Grundlagen trainieren.
  • Sie können die erlernten RW-Fertigkeiten im Berufsalltag direkt einsetzen.
  • Sie erhalten ein fundiertes Grundwissen im Rechnungswesen, welche in vielen Lehrgängen als Einstiegshürde gilt.

Aufnahmebedingungen

Für die Aufnahme in den Vorkurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Besonderes

Der Unterricht wird – wenn möglich – den Sonderbedürnissen der Teilnehmenden angepasst.

Broschüre

Kontakt